top of page

4.Mai - Samstag

Handpan Workshop & Konzert mit Geige und Loop-Machine!

Handpan Workshop in Hof & Selb


Der Tag begann mit einem Handpan-Workshop in englischer Sprache in der Fit & Fin Factory in Hof und in Selb, Kafferoösterei Schwarzer Peter.


Nachdem sich die Gruppe versammelt hatte, stellte sich Piotr Gospodarczyk vor und präsentierte das Instrument und demonstrierte alle Spieltechniken des Instruments.


Anschließend konnte jeder Teilnehmer die Schwingungen und die Kraft der Handpan selbst spüren! Am Ende des Workshops Piotr hat ein Mini Konzert für alle Teilnehmer gespielt. Danach wir haben uns ein Paar Fotos zusammen gemacht!


Danach folgte am Abend ein Konzert in Klangmanufaktur der Hofer Symhopniker..


Mateusz Smoczynski - Virtuose Darbietung mit Geige und Loop-Machine!

Jazz und Geige - wie passt das zusammen? Schon am zweiten Abend der diesjährigen Konzertreihe gab es eine Überraschung.


Auf der Bühne in der Klangmanufaktur stand der Ausnahme-Violinist Mateusz Smoczyński. Weitere Instrumente waren nicht zu sehen, nur ein paar Kästchen auf dem Boden, zwei Streichinstrumente in einem Ständer und ein kleiner Verstärker im Hintergrund.

Die Magie begann, als der polnische Künstler Mateusz Smoczynski zu einem seiner Instrumente griff. Zunächst spielte er ein paar zaghafte Töne. Ein kurzes Klicken von einem der Kästchen auf dem Boden, und schon wiederholte sich die eben gehörte Sequenz. So reihten sich eine Sequenz nach der anderen aneinander. Mal wurde geklopft, die Saiten gezupft und dann wieder mit dem Bogen gestrichen. Diese vermischten sich zu einer Hintergrundmelodie, als stünde eine ganze Band auf der Bühne.


Kurzum, es war eine Loop-Machine im Einsatz. Nun fehlte nur noch der Solist. Virtuos, feinfühlig und dann wieder atemberaubend schnell begeisterte der herausragende Violinist mit einer Mischung aus Jazz, Klassik und Weltmusik, passend zum Klangteppich, der von seinen Geräten kam.


Viel zu schnell ging das rund eineinhalbstündige Programm vorbei. Die Ausnahmeleistung von Mateusz Smoczyński wurde mit gebührendem, stehendem Applaus gefeiert.


Foto & Text : Andreas Rau Linse / www.raulinse.de


Galerie

bottom of page